FAC 2018 – Festival Alternativer Chöre

FAC 2018 – Festival Alternativer Chöre
ENGLISH VERSION BELOW
*********************************

FAC is back!

Zum dritten mal bringt das Festival der alternativen Chöre (FAC) – gegründet vom Hor 29. Novembar aus Wien – selbst organisierte und aktivistische Chöre zusammen. Während des zweitägigen Festivals wird nach neuen Formen der Präsentation, Intervention, der musikalischen Entwicklung und der Kooperation gesucht.

Mit dabei sind dieses Jahr Chöre aus Wien sowie aus dem ehemaligem Jugoslawien (Naša Pjesma aus Belgrad/Serbien, Kombinatke aus Ljubljana/Slowenien) und Polen (Krakowski Chór Rewolucyjny aus Kraków).

Ort: Festsaal im Ernst Kirchweger Haus, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien

LINEup:

25. Mai 2018

Stimmgewitter Augustin
Trotz Alledem
Nobelchor
Kördölör

26. Mai 2018

Kombinat Ženski Pevski Zbor
Naša pjesma
Krakowski Chór Rewolucyjny
HOR ’29 Novembar‘

Eintritt: Freie Spende!

Einlass: 19:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Gefördert durch die HochschülerInnenschaft an der Universität Wien und Kulturabteilung der Stadt Wien (MA 7), sowie durch die Kulturkommission Favoriten. Sie ist allen Bewohnerinnen und Bewohnern öffentlich zugänglich.
************************
ENGLISH VERSION
************************

FAC is back!

For the third time the Festival of Alternative Choirs (FAC) – initiated by Hor 29. Novembar from Vienna – gathers self-organized, activist, engaged choirs. During the two-day festival the aim is to question and expand their own work, look for new ways of presentation, intervention, musical development and cooperation.

This year once again we present choirs of Vienna, as well as choirs from the former Yugoslav area (Naša Pjesma from Belgrade/Serbia, Kombinatke from Ljubljana/Slovenia) and Poland (Krakowski Chór Rewolucyjny from Kraków).

LOCation: Festsaal at the, Ernst Kirchweger Haus, Wielandgasse 2-4, 1100 Wien

LINEup:

25th May 2018

Stimmgewitter Augustin
Trotz Alledem
Nobelchor
Kördölör

26th May 2018

Kombinat Ženski Pevski Zbor
Naša pjesma
Krakowski Chór Rewolucyjny
HOR ’29 Novembar‘

ADmission: Free Donation!

Doors: 7:30 pm
Begin: 8 pm

favoriten3
Anfahrt / Directions
Advertisements

HOR goes BRIGITTENAU!

Liebe Brigittenau, wir kommen 🙂
Wir freuen uns sehr euch zu unserem ersten Konzert im 2018 einzuladen! In Kooperation mit Kulturverein Z.W.I.S.C.H.E.N.R.A.U.M.

Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: freie Spende
http://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_20/bezirksmuseum/
—————————————————————————————-
Dragi Brigittenau, stižemo 🙂
Radosno vas pozivamo na naš prvi koncert u 2018! U suradnji sa kulturnim udruženjem Z.W.I.S.C.H.E.N.R.A.U.M.

Početak: 19.00 sati
Ulaz: donacije
http://www.bezirksmuseum.at/de/bezirksmuseum_20/bezirksmuseum/

GEBURTSTAGSKONZERT!

 

rođendan8Attention, attention: Der Hor 29. Novembar wird unglaubliche 8 Jahre alt! Nach hunderten von Auftritten auf Bühnen, in Kneipen, auf der Straße, in Wohnungen, in der U Bahn, feiern wir unseren Geburtstag am 25. Novembar in der Johnstraße in der Pankahyttn, natürlich mit einem Auftritt vom Hor und mit einigen very special guests wie Kid Pex und Shahriar Hosseini, u.a.

Hor 29. Novembar existiert seit Oktober 2009 und besteht aus Plänen, Rezepten, Regeln, Programmen, Konzerten, Proben, Zusammenkünften, Diskussionen, Trinken, Feiern und permanentem Andenken dessen was noch kommen kann. Es sind selbst- und kollektive Anordnungen von Verhaltensweisen bestimmter Anzahl von Menschen. Diese Anzahl ist nicht festgelegt, ändert sich ständig und ist auch in der Grundauffassung verankert. Wir sind ein offenes Kollektiv wo jeder und jede mitsingen kann. Wir singen u.a. Arbeiter-, Partisaninnen- und Revolutionslieder, aber auch cover von Turbofolk und Austropop, machen bei Demos und Interventionen im öffentlichen Raum, sowie bei Konzerten, Festivals u.ä. Projekten mit.

Kommt und feiert mit uns!!!
Eintritt: freie spende

Hor 29. Novembar goes Belgrade: Mayday Warm-up Tour!

 

Dear Belgrade friends and comrades, we are extremely proud and happy to announce that our first ever international 2day tour will take place in your city!

We are looking forward to share with you our repertoire (consisting of different anti-fascist, worker and gasterbajter songs) as the best possible musical encouragement in the context of numerous fights you currently fight.

Come and sing with us and our favourite Belgrade allies!

29.04., 18.00: Muzej Jugoslavije / Museum of Yugoslavia – in the context of the exhibition „Jugo, moja Jugo“

30.04., 17:00: Centar za kulturnu dekontaminaciju – feat. Naša pjesma andHORKESTAR – alternative choir and orchestra

Tour funded by: BKA Kunst und Kultur (Federal Chancellery of Austria, department for Art and Culture)

manja

07.04.2017., EKH: Esther Bejarano & Microphone Mafia + Hor 29. Novembar + Kid Pex

wir freuen uns sehr auf unser nächstes Konzert!! Esther Bejarano (eine von zwei Überlebende der Mädchenorchester von Auschwitz), Microphone Mafia und Kid Pex, 07.04., EKH

Die 93jährige Esther Bejarano ist längst keine Unbekannte mehr und unermüdlich gegen Krieg und Faschismus aktiv. Sie war Mitglied des Mädchenorchesters im KZ Auschwitz und konnte so mit viel Glück überleben. Das Orchester musste unter anderem zum täglichen Marsch der Arbeitskolonnen spielen. Esther Bejarano ist bis heute Musikerin und eine der Symbolfiguren des antifaschistischen Widerstands.

Mit auf der Bühne: Die Microphone Mafia. Die deutsch-türkisch-italienische Rapper fanden bereits 1989 zusammen, die Kölner Gruppe ist damit eine der ältesten Hip-Hop-Gruppen Deutschlands und ein Aushängeschild des künstlerisch-politischen Widerstandes gegen Rassismus, Neofaschismus und rechte Gewalt.

Mit dabei:

Kid Pex
https://www.facebook.com/kidpexno1

Hor 29 Novembar
https://www.facebook.com/HOR-29-Novembar-165602634039/

Vorverkauf: 12 EUR (Für SchülerInnen, Studierende und Arbeitslose), 15 EUR Normalpreis
Abendkassa: 18 EUR

Neben dem musikalischen wird auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen – für Essen und Trinken ist gesorgt!

Eine gemeinsame Veranstaltung von KOMintern und KZ-Verband/VdA Wien

Geburtstagskonzert! ft. Reza Algül & DJ Posmrtny (Arsyugoslaviae)

Kaum zu glauben: Hor 29. Novembar wird verflixte 7 Jahre alt! Nach hunderten von Auftritten auf Bühnen, in Kneipen, auf der Straße, in Wohnungen, in der U Bahn, feiern wir unseren Geburtstag am 25. Novembar im fluc, natürlich mit einem Auftritt vom Hor und mit einigen very special guests!

Hor 29. Novembar existiert seit Oktober 2009 und besteht aus Plänen, Rezepten, Regeln, Programmen, Konzerten, Proben, Zusammenkünften, Diskussionen, Trinken, Feiern und permanentem Andenken dessen was noch kommen kann. Es sind selbst- und kollektive Anordnungen von Verhaltensweisen bestimmter Anzahl von Menschen. Diese Anzahl ist nicht festgelegt, ändert sich ständig und ist auch in der Grundauffassung verankert. Wir sind ein offenes Kollektiv wo jeder und jede mitsingen kann. Wir singen u.a. Arbeiter-, Partisaninnen- und Revolutionslieder, aber auch cover von Turbofolk und Austropop, machen bei Demos und Interventionen im öffentlichen Raum, sowie bei Konzerten, Festivals u.ä. Projekten mit.
Kommt und feiert mit uns!!!

MIT:
Reza Algül
DJ Posmrtny (Arsyugoslaviæ)

rodjendan