HOR@DiEM25 in Vienna on May5!

Hor will be singing at the DiEM25 event in Vienna on May 5!

More details here:

http://diem25.org/events/http://diem25.org/events/

 

Advertisements

HOR FEIERT GEBURTSTAG IM EKH!

Am Samstag, den 28.11. feiern wir unseren sechsten (!) Geburtstag im EKH.

Das Programm geht um 22 Uhr los mit einem Auftritt vom Chor und anschliessend

einem Auftritt von unserem Überraschungsgast!

Danach natürlich Party mit dem Hor und Gäste DJ-Set.

Bis dann!

FESTIVAL ALTERNATIVER CHÖRE 2015

FAC LOGO schwarzFestival Alternativer Chöre 2015, 12.-13.6.

In den letzten Jahren sind in Wien und auch österreichweit verschiedenste alternative Chöre mit ähnlichen Inhalten und Organisationsformen entstanden in denen qualitätsvolle musikalische Arbeit mit politischem Anspruch von nicht-professionellen Musiker_innen (teilweise unter professioneller Leitung) geleistet wird. Hier entwickelt sich eine neue urbane Kultur, die auf Selbstbestimmung, Partizipation und kultureller Offenheit beruht.

Das „Festival Alternativer Chöre“, in der Organisation des Vereins und Chors „29. Novembar“, das in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindet, bietet die Chance, diesen wichtigen, aber wenig beachteten Teil des Wiener Kulturlebens einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Am Freitag den 12. Und Samstag den 13.6. werden daher zahlreiche alternative Chöre auftreten (darunter: Stimmgewitter, Gegenstimmen, Subchor, Hor 29 Novembar, d’achor, u.a.), und das Beste aus ihren Repertoires aufführen. Nach den Auftritten an beiden Tagen wird es eine DJ-Line geben.

Eintritt ist freie Spende.

Kontakt: hor29n@gmail.com

Zapevajte sa nama! – Singen Sie mit uns!

26. 11. 2014. ab 19.00 Uhr

zuerst / počinjemo na Yppenplatz

und dan Mariahilferstrasse,
Erdberg Bus Station,
Kepplerplatz
und Praterstern

hintereinander / jedan za drugim

HOR 29. NOVEMBAR peva na mestima od značaja za istoriju i današnjicu austrijske emigracije!

Kao kolektiv otvoren javnim nastupima na mjestima od opšte društvene važnosti, HOR akcijom 26. novembra 2014 ne samo da ukazuje i odaje počast toposima grada Beča vezane uz temu emigracije, već ovom i sličnim pevačkim akcijama preispituje načine na koji se ti javni prostori mogu angažovano i koristiti.